Heilpraktikerausbildung (HP) 


 


 


 


 


 


 


 


 

 

Vermittelt wird der Lernstoff, der zur Überprüfung beim Gesundheitsamt erwartet wird. 
Zu jedem Organsystem werden Aufbau und Funktion, Krankheitsbilder
 und Untersuchungstechniken gelehrt. Die verschiedenen Kurse sind aufeinander abgestimmt und bieten 
Möglichkeiten zur Festigung und Wiederholung an, beispielsweise im Bausteinkurs.                        

Um die Auswahl einer Fachausbildung und Spezialisierung zu unterstützen, gibt es im Therapiekurs Einführungen zu verschiedenen naturheilkundlichen Themen. 
Für alle Kursteilnehmer der Grundausbildung sind Bausteinkurs und 
Therapiekurs kostenfrei.                             

Wir legen großen Wert auf eine vertraute Lernatmosphäre. Deshalb gibt es bei uns einen gemeinsamen Kursbeginn und kein rotierendes System. Ein Dozent ist für alle Themengebiete zuständig, so können gut Verknüpfungen und Wiederholungen hergestellt werden. 

 

 Wie unvermögend ist doch der gutwilligste Fleiß der Menschen gegen die Allmacht
 der ungeteilten Begeisterung!


Johann Christian Friedrich Hölderlin